Baupraxis

Akzente setzen im Gartendesign: Sonnensegel > mehr...

Funktion trifft Ästhetik > mehr...

Vertikaler Garten(t)raum > mehr...

CAD rund um die Pflanze > mehr...

bi-Vergleichstest: Akku- gegen Benzinstampfer > mehr...

Klimabäume mit Zukunftspotenzial > mehr...

EU-Kommission erläutert Vergabevorschriften hinsichtlich Flüchtlingsproblematik> mehr...
VK Westfalen zur Auskömmlichkeitsprüfung> mehr...
Putzmeister erzielt Umsatzplus> mehr...
Atlas von der Wehl: Historischer Auftritt auf der Nordbau> mehr...
Straßensanierung: Leitungen in Flüssigboden gebettet> mehr...
Neue Vortriebsanlage: Arkil strebt auf den internationalen Markt> mehr...

Fugensand mit Unkraut-Blocker

GSCHWEND, 25.09.2015 - Der ökologische Mineral-Fugensand von Naturafix soll lästiges Unkrautjäten zwischen Pflasterfugen für immer der Vergangenheit angehören lassen.

Markus Schenk von Naturafix

Markus Schenk: "Die Rezeptur
unseres Fugensandes ermöglicht
eine flexible Anpassung an die
statischen und witterungsbedingten
Belastungen der Fuge."
| Foto: E. Bauer

Umweltfreundlich ist der Fugensand. Der schwäbische Hersteller setzt als Bindemittel ausschließlich natürliche und pflanzliche Rohstoffe ein. Diese tragen dazu bei, dass das Sand-/Mineral-Gemisch fest wird, jedoch nicht vollständig aushärtet. "Die Pflasterfugen bleiben dauerhaft versickerungsfähig. Durch die spezielle Rezeptur kann sich ein möglicher Riss in der elastischen Fuge immer wieder von selbst reparieren, sobald Wasser oder Regen auf das Fugenmaterial kommt, auch nach langer Trockenheit," versichert Markus Schenk von Naturafix auf der Stone-Tec Fachmesse in Nürnberg. Der Naturbaustoff bleibe dauerhaft stabil und sei daher sehr langlebig. Außerdem hemme das Zusammenwirken der pflanzlichen Zusatzstoffe das Unkrautwachstum in der Fuge. Mit dem Mineral-Fugensand können Fugen bis zu 10 mm Breite verfüllt werden. Er ist sowohl für die Verfugung von Neu- und Altpflaster sowie Plattenbelägen aus Natur- und Betonstein geeignet und kommt ganz ohne chemische Farbpigmente aus. Die Farbe des Fugensandes bestimmen die gemahlenen Mineralien. Er ist in Grau, Basalt, Gelb, und Natur lieferbar. www.naturafix-naturbaustoffe.de