Siel-Sanierung in Hamburg: Flowtite für die Unterwelt > mehr...

IKT-Praxistage: Aktuelles zu Kanalbau, Sanierung und Reparatur > mehr...

CoJack Hydra: Die neue Kraftübertragung beim Rohrvortrieb > mehr...

Vergaberecht für die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen> mehr...
Vergabe Berlin: Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen> mehr...
Neuer Hyundai-Händler für Kompaktmaschinen im Rhein-Main-Gebiet> mehr...
IAA 2015: Mehr Komfort für den Nissan Navara> mehr...
Unkraut elektrisch bekämpfen> mehr...
Umdenken durch vermehrten Starkregen> mehr...

Geothermie

DGK 2015: Geothermiekongress mit vielseitigem Programm

DGK 2015: Geothermiekongress mit vielseitigem Programm

BERLIN, 24.08.2015 – Ob Wissenschaftler, Kommunalvertreter oder Unternehmer, beim Deutschen Geothermiekongress vom 2.-4. November in Essen gewinnt jeder neue Erkenntnisse. In über 100 Vorträgen werden alle Aspekte der Geothermie beleuchtet.

> mehr ...

Zusammenschluss zum Bundesverband Geothermie erfolgt

Zusammenschluss zum Bundesverband Geothermie erfolgt

AUGSBURG, 10.03.2015 – Die deutsche Geothermie-Branche findet sich zu einem Bundesverband zusammen. Die Mitglieder des Wirtschaftsforum Geothermie und des Bundesverbandes Geothermie stimmten geschlossen für einen Zusammenschluss.

> mehr ...

Erdwärme: 212 Sonden für Justizpalast Priština

Erdwärme: 212 Sonden für Justizpalast Priština

BENKEN/SCHWEIZ, 24.02.2015 – Höchste Ansprüche an die Energieeffizienz: Der neue Justizpalast in Priština soll über 212 Gerotherm Erdwärmesonden mit Energie versorgt werden, kombiniert mit Sonnenkollektoren und Kühlaggregaten.

> mehr ...

GeoTHERM: Forum zur Akzeptanz für Geothermie-Projekte

GeoTHERM: Forum zur Akzeptanz für Geothermie-Projekte

KEHL, 04.02.2015 – Als Partner der Fachmesse GeoTHERM und der Internationalen Geothermiekonferenz organisiert Trion-climate gemeinsam mit Enerchange das „4. Forum für Geothermie am Oberrhein“ am 5. März 2015 zum Thema Akzeptanz als Erfolgsfaktor.

> mehr ...

Größte Grundwasser-Geothermieanlage Norddeutschlands geht an den Start

Größte Grundwasser-Geothermieanlage Norddeutschlands geht an den Start

KIEL, 04.12.2014 – In Braak bei Hamburg wurde am 5. November Norddeutschlands größte Geothermieanlage mit Grundwasser-Nutzung bei der Boltze Ideen Deutschland GmbH eingeweiht. Sie liefert eine Heizleistung von 380 kW.

> mehr ...

Bayern verteidigt Titel bei der Erdwärme-Liga

Bayern verteidigt Titel bei der Erdwärme-Liga

BERLIN, 12.11.2014 – Die erdwärmeLIGA zeichnet jedes Jahr Bundesländer aus, die sich bei der Nutzung oberflächennaher Geothermie hervorgetan haben. Zum zweiten Mal in Folge geht in diesem Jahr der Sieg an Bayern. Zum Aufsteiger des Jahres wurde Niedersachsen.

> mehr ...

Campus Day auf der Geo-T Expo

Campus Day auf der Geo-T Expo

ESSEN, 07.11.2014 – Die GEO-T Expo unterstützt Studierende bei der Karriereplanung. Am 13. November können sie auf der Geothermie-Messe wertvolle Informationen für den Berufseinstieg sammeln und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen.

> mehr ...

Geo-T Expo bringt internationale Marktteilnehmer zusammen

Geo-T Expo bringt internationale Marktteilnehmer zusammen

ESSEN, 15.10.2014 – Nachdem die Geo-T Expo 2013 den Boommarkt Türkei vorstellte, steht in diesem Jahr Island im Mittelpunkt der Geothermie-Industriemesse. Auch Ostafrika wird eine wichtige Position auf dem Branchentreff einnehmen.

> mehr ...

Deutsch-polnischer Geothermietag auf der Geo-T Expo

Deutsch-polnischer Geothermietag auf der Geo-T Expo

ESSEN, 10.10.2014 – Die Geo-T Expo erschließt der Geothermie-Industrie neue Märkte. Ein spezielles Matchmaking-Programm bringt deutsche und polnische Energiefachleute beim „Deutsch-polnischen Geothermietag“ in Essen zusammen.

> mehr ...

Praxisforum: Anspruchsvolle Installation von Erdwärmesonden

Praxisforum: Anspruchsvolle Installation von Erdwärmesonden

REMSHALDEN, 17.09.2014 – Innovative Verfahren für die Installation von Erdwärmesonden in geologisch schwierigem Terrain zeigte der Bundesverband Wärmepumpe auf seinem „Praxisforum Erdwärme“ am Schulungsstandort Geradstetten.

> mehr ...

Immer mehr Bauherren setzen auf Wärmepumpen

Immer mehr Bauherren setzen auf Wärmepumpen

BERLIN, 09.09.2014 – Der Anteil von Wärmepumpen als primäre Heizquelle in neugebauten Wohngebäuden ist laut Statistischem Bundesamt im letzten Jahr auf 32,2 Prozent gestiegen. Besonders die Nachfrage nach Luftwärmepumpen wird immer größer.

> mehr ...

Duktile Gussrohr-Rammpfähle geothermisch aktivieren

Duktile Gussrohr-Rammpfähle geothermisch aktivieren

NÜRNBERG, 15.08.2014 – Die geothermische Aktivierung duktiler Gussrohr-Rammpfähle ist eine Nischenanwendung mit Potenzial: Das neue Verfahren kombiniert die moderne Baugrundstabilisierung mit den umweltschonenden Vorteilen der Erdwärmenutzung.

> mehr ...

Geothermie-Projekt „Gandor“: Hot Spots entlang der Donau

Geothermie-Projekt „Gandor“: Hot Spots entlang der Donau

ESSEN, 13.08.2014 – Das Forschungsprojekt „Auf- und Ausbau eines geothermischen Netzwerkes in der Donauregion“, kurz GANDOR, soll die Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Kroatien, Serbien und Ungarn stärken. Es startet im November auf der Geo-T Expo.

> mehr ...

Norddeutsche Geothermietagung zeigt neue Potenziale auf

Norddeutsche Geothermietagung zeigt neue Potenziale auf

FREIBURG, 06.08.2014 – Über neue Entwicklungen und Nutzungsmöglichkeiten von Erdwärme informiert die 7. Norddeutsche Geothermietagung. Zur Geothermie speziell im Norddeutschen Becken äußern sich über 20 Referenten.

> mehr ...

IGC: Bessere Rahmenbedingungen in Deutschlands Nachbarländern

IGC: Bessere Rahmenbedingungen in Deutschlands Nachbarländern

FREIBURG, 03.06.2014 – Die Schweiz und Frankreich bieten deutlich bessere Rahmenbedingungen für die tiefe Geothermie als Deutschland. Das wurde auf der 10. Internationalen Geothermiekonferenz deutlich, die im Mai in Freiburg stattfand.

> mehr ...

Geothermie: Heimische Erdwärme statt russisches Gas

Geothermie: Heimische Erdwärme statt russisches Gas

AUGSBURG/BERLIN, 27.05.2014 – Der Ukraine-Konflikt macht die Verwundbarkeit der deutschen Energieversorgung deutlich. Das Wirtschaftsforum Geothermie und der Bundesverband Geothermie fordern, heimische Erdwärme stärker zu nutzen.

> mehr ...

Seminar: Trends und Innovationen in der Geothermie

Seminar: Trends und Innovationen in der Geothermie

ERLANGEN, 20.05.2014 – Um die Trends und Neuheiten im Bereich der Geothermie vorzustellen, lädt die Rehau-Akademie am 12. Juni 2014 nach Erlangen zu einem Seminar ein.

> mehr ...

Innovationstag Mittelstand: Neue Technologien zur Energiegewinnung

Innovationstag Mittelstand: Neue Technologien zur Energiegewinnung

BERLIN, 29.04.2014 – Beim 21. Innovationstag Mittelstand präsentieren über 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen energietechnologische Neuheiten. Spannende Entwicklungen gibt es vor allem aus der Agrothermie.

> mehr ...

IGC 2014: Herausforderungen und Chancen der tiefen Geothermie

IGC 2014: Herausforderungen und Chancen der tiefen Geothermie

FREIBURG, 25.04.2014 – Am 5. Mai endet die Anmeldefrist für die 10. Internationale Geothermiekonferenz in Freiburg. Bislang haben sich rund 120 Teilnehmer registriert. Das Programm bietet interessante Foren, Workshops und Exkursionen.

> mehr ...

Neues Kompaktbohrgerät: Viel Kraft bei schmalen Abmessungen

Neues Kompaktbohrgerät: Viel Kraft bei schmalen Abmessungen

NORDWALDE, 17.04.2014 – Dort bohren, wo andere nicht hinkommen – diesem Motto bleibt Adler Arbeitsmaschinen auch bei dem neuen Kompaktbohrgerät B 50 treu. Auf der GeoTherm in Offenburg stellte Adler das leistungsstarke Gerät vor.

> mehr ...

Hotel im Zillertal spart fast 80 % Energie mit Erdwärme

Hotel im Zillertal spart fast 80 % Energie mit Erdwärme

HEIDELBERG, 14.04.2014 – Für seine Wellness-Anlagen mit Außenpool, die Klimatisierung und die Warmwasserbereitung nutzt das Stock Resort in Tirol Erdwärme. Neun 400 Meter tiefe Erdwärmesonden reduzieren den Gasverbrauch des Hotels um rund 80 %.

> mehr ...

GeoTherm 2014: Bestmarken, Diskussionen und Innovationen

GeoTherm 2014: Bestmarken, Diskussionen und Innovationen

OFFENBURG, 11.04.2014 – Der Stellenwert der größten Geothermie-Messe Europas ist unumstritten. Diskutiert wurde auf der 8. GeoTherm über Qualitätssicherung, Marktentwicklungen und die mangelnde Unterstützung aus der Politik.

> mehr ...

10. Internationale Geothermiekonferenz 2014

10. Internationale Geothermiekonferenz 2014

FREIBURG, 08.04.2014 – Auch im Jubiläumsjahr bietet die Internationale Geothermiekonferenz (IGC) in Freiburg ein überzeugendes Gesamtprogramm mit hochklassigen, praxisrelevanten Vorträgen und Exkursionen.

> mehr ...

Neue Webinare: Geothermie schafft Effizienz-Potenziale

Neue Webinare: Geothermie schafft Effizienz-Potenziale

ERLANGEN, 11.03.2014 – Wie die Potenziale von Geothermie im Heiz- und Kühlkonzept eines Gebäudes optimal ausgenutzt werden können, zeigt Rehau im Rahmen einer Webinar-Reihe. Die zwei kostenlosen Online-Seminare finden am 25. März statt.

> mehr ...

GeoTherm: TIGER stellt erste Ergebnisse zur Akzeptanz vor

GeoTherm: TIGER stellt erste Ergebnisse zur Akzeptanz vor

NEUSÄSS, 11.02.2014 – Meinungen und Trends rund um die tiefe Geothermie stellt das Forschungsprojekt „TIGER“ mit einem zweitägigen Messeauftritt und einem Vortrag auf der GeoTherm 2014 in Offenburg vor. Basis sind aktuelle Daten der RWTH Aachen.

> mehr ...

GeoTHERM 2014 mit TIGER-Beteiligung

GeoTHERM 2014 mit TIGER-Beteiligung

NEUSÄSS, 06.01.2014 – Mit einem zweitägigen Messe-Auftritt bei der GeoTHERM – expo & congress 2014 in Offenburg informieren die Forscher über den Zwischenstand ihrer Arbeit am Projekt „TIGER“, das sich mit der tiefen Geothermie befasst.

> mehr ...

Brunnenbau-Zertifikate nach neuem Regelwerk

Brunnenbau-Zertifikate nach neuem Regelwerk

BONN, 06.12.13 – Im August ist der 2. Teil des DVGW-Arbeitsblattes W120 - Qualifikationsanforderungen für die Bereiche Bohrtechnik, Brunnenbau und Brunnenregenerierung erschienen. Die Zertifizierung Bau hat das erste W120-Zertifikat vergeben.

> mehr ...

Messe Essen bleibt Gastgeber des Geothermiekongresses

Messe Essen bleibt Gastgeber des Geothermiekongresses

ESSEN, 19.11.2013 – Noch während der Messepremiere der Geo-T Expo haben der GtV-Bundesverband Geothermie und die Messe Essen ihre Zusammenarbeit bis einschließlich 2015 verlängert.

> mehr ...

Kongress: 600 Experten diskutieren über Geothermie

Kongress: 600 Experten diskutieren über Geothermie

BERLIN, 05.11.13 – In einer Woche ist es soweit: Zum Deutschen Geothermiekongress 2013 treffen sich 600 Experten, um aktuelle Fachthemen zu diskutieren. Auf dem Programm stehen zusätzliche internationale Angebote.

> mehr ...

Hebungen in Böblingen: Geothermie-Verband will Analyse abwarten

Hebungen in Böblingen: Geothermie-Verband will Analyse abwarten

BERLIN, 28.10.13 – Angesichts der Hebungen des Untergrunds in Böblingen warnt der Bundesverband Geothermie vor einer pauschalen Verurteilung der Technologie. Man brauche nun eine „nüchterne Analyse der Ursachen“.

> mehr ...

Tomaten und Paprika gedeihen mit Geothermie

Tomaten und Paprika gedeihen mit Geothermie

ESSEN, 11.10.13 – Weil die Erzeugung von Wärme in Gewächshäusern teuer ist, setzt die niederländische Unterglasbranche auf Geothermie und beheizt damit gigantische Gewächshäuser. Erste Ansätze gibt es auch in Deutschland.

> mehr ...

GEO-T Expo bündelt weltweite Geothermie-Industrie

GEO-T Expo bündelt weltweite Geothermie-Industrie

ESSEN, 26.09.13 – Eine Plattform für die Geothermieindustrie bietet die GEO-T Expo, die vom 12. bis 14. November stattfindet. Rund 100 Aussteller aus Europa, Zentralamerika und den USA haben sich zur Premiere angemeldet.

> mehr ...

Geothermie: Tiefbohr-Projekt im Molassebecken erfolgreich beendet

Geothermie: Tiefbohr-Projekt im Molassebecken erfolgreich beendet

SCHWANAU, 07.06.2013 – In Traunreut hat eine Herrenknecht-Tiefbohranlage Anfang März in einer Tiefe von 5.412 Metern die zweite Bohrung für das neue Erdwärmekraftwerk erfolgreich abgeschlossen.

> mehr ...

Offenburg: Neue Fachmesse GEC Geotechnik im Herbst

Offenburg: Neue Fachmesse GEC Geotechnik im Herbst

OFFENBURG, 14.01.13 – Die Messe Offenburg setzt verstärkt auf Fachmessen. Mit dem neuen Messeformat GEC Geotechnik – expo & congress lanciert sie ein weitere Fachveranstaltung. Am 17. und 18. Oktober 2013 findet die Premiere statt.

> mehr ...

7. GeoTHERM: Nochmals mehr Fläche

7. GeoTHERM: Nochmals mehr Fläche

OFFENBURG, 01.11.12 – Mit der GeoTHERM expo & congress, die am 28. Feb. und 1. März 2013 zum siebten Mal bei der Messe Offenburg stattfindet, präsentiert sich die Geothermie-Branche größer als jemals zuvor.

> mehr ...

Geothermiekongress startet mit noch mehr Themen

Geothermiekongress startet mit noch mehr Themen

BERLIN, 31.10.12 – Der Geothermiekongress DGK 2012 vom 13. bis 16. November in Karlsruhe bietet den Teilnehmern mit 15 Fachforen und neun Workshops ein noch umfangreicheres Themenspektrum als in den Vorjahren.

> mehr ...

GeoTHERM schafft Ausstellerrekord

GeoTHERM schafft Ausstellerrekord

OFFENBURG, 24.01.12 – Mit Europas größter Geothermie-Fachmesse trifft die Messe Offenburg unverändert ins Schwarze: Nicht nur die Zahl der Unternehmen im Ausstellungsbereich ist abermals gewachsen, auch wichtige Branchenverbände rücken die Veranstaltung in den Fokus.

> mehr ...

Rehau gewinnt Tunnelpreise

Rehau gewinnt Tunnelpreise

ERLANGEN, 10.01.12 – Rehau hat für sein gemeinsam mit Züblin entwickeltes System zur Nutzung geothermischer Energie aus Tunnelbauwerken gleich zwei internationale Auszeichnungen erhalten: den International Tunnelling Award 2011 und den T & T Award 2011.

> mehr ...

Geothermiekongress 2011: Das Programm steht

Geothermiekongress 2011: Das Programm steht

BERLIN, 10.10.11 – In gut fünf Wochen startet mit dem Geothermiekongress DGK 2011 eine der wichtigsten Veranstaltungen rund um die Nutzung der Erdwärme. Jetzt hat der GtV-Bundesverband Geothermie das vollständige Programmheft mit allen Themen und Referenten der dreitägigen Veranstaltung veröffentlicht.

> mehr ...

Neue Geothermie-Messe in Essen

Neue Geothermie-Messe in Essen

ESSEN, 22.03.11 - Premiere im Wachstumsmarkt Geothermie: Die Messe Essen veranstaltet die erste internationale Geothermie-Industriemesse. Die „Geo-T Expo“ führt die gesamte Erdwärme-Branche zusammen.

> mehr ...

Mit Hochdruck in die Tiefe

Mit Hochdruck in die Tiefe

Geothermiebohrungen verlangen von Hochdruckkompressoren in erster Linie einen konstant hohen Betriebsdruck in Tiefen von 100 Metern und mehr. Die TurboScrew-Modelle von Compair bieten mit bis zu 24 bar Betriebsdruck genügend Leistungsreserven für diese anspruchsvolle Anwendung, ohne jedoch Spritschlucker zu sein.

> mehr ...

Gemeinsam für Qualität werben

Gemeinsam für Qualität werben

Wenn Menschen gemeinsam Strategien entwickeln, Probleme lösen oder voneinander lernen wollen, tun sie das in einem Workshop. Wie gut dies auch in der Geothermie funktionieren kann, zeigte der Pumpenhersteller Stock big im September an seinem Firmensitz bei Hamburg.

> mehr ...

Optimales Arbeitsklima

Optimales Arbeitsklima

In der Industrieproduktion ermöglichen Flächenheizungssysteme optimale Temperierung und ein gesundes Arbeitsumfeld. Ein Allgäuer Unternehmen nutzt das System in Verbindung mit einer Erdwärmesonden-Anlage und profitiert so das ganze Jahr über von hohem Komfort und geringen Energiekosten.

> mehr ...

Terra geht in die Vertikale

Terra geht in die Vertikale

Nach 35 Jahren Erfahrung in der horizontalen grabenlosen Rohr- und Leitungsverlegung ist der Schweizer Baumaschinenhersteller Terra AG mit der Entwicklung des Terra-Drill in die vertikale Bohrtechnik eingestiegen.

> mehr ...

Premiere mit Tiefgang

Premiere mit Tiefgang

Die Streicher Gruppe stellte erstmals auf der Bauma 2010 den Bereich Bohranlagentechnik vor. Die mobile Tiefbohranlage TB 1800 der Tochtergesellschaft Satvia bildet schon aufgrund ihrer Größe einen echten Anziehungspunkt.

> mehr ...

Produktlösungen mit Tiefgang

Produktlösungen mit Tiefgang

> mehr ...

Raumklima aus der Erde

Raumklima aus der Erde

Luft-Erdwärmetauscher sind die häufigste Variante im Bereich geothermischer Anlagen. Erstmals wurden jetzt statt der üblichen PE-Rohre Erdwärmekollektoren aus Wellrohr verbaut. Sie bieten auch bei großen Innendurchmessern ausreichende Stabilität und lassen sich absolut luftdicht verbinden.

> mehr ...