Gut versorgt zum Gipfel: Wasserspeicher für Schloss Elmau > mehr...

IKT-Praxistage: Aktuelles zu Kanalbau, Sanierung und Reparatur > mehr...

Siel-Sanierung in Hamburg: Flowtite für die Unterwelt > mehr...

Umweltbundesamt: Broschüre zur umweltfreundlichen Beschaffung > mehr...
PCs und Notebooks als Thin Clients weiter nutzen!> mehr...
Topcon und Kuhn schließen Vertriebspartnerschaft> mehr...
Europäischer Stahlbaupreis für Rautendach am Wiener Hauptbahnhof> mehr...
bi-GaLaBau Praxistest: Akku- gegen Benzinrasenmäher> mehr...
Die Deutschen lieben ihre Parks> mehr...

Horizontalbohren

Bohrstrecke verkürzt: Premiere für Direct Pipe in Kanada

Bohrstrecke verkürzt: Premiere für Direct Pipe in Kanada

BUXTEHUDE, 08.06.2015 – Im Raum Toronto lässt der Energie-Lieferant Enbridge rund 48 Kilometer einer 36''-Stahlleitung verlegen. Zu dem Projekt gehörte die Kreuzung des Credit Rivers. Hierbei wurde zum erstenmal in Kanada das Direct Pipe Verfahren angewandt.

> mehr ...

Unter der Grenze: Seerhein-Unterquerung in 45 Metern Tiefe

Unter der Grenze: Seerhein-Unterquerung in 45 Metern Tiefe

BERKHEIM, 21.05.2015 – Bei den Bohrarbeiten zur Seerhein-Unterquerung in Konstanz in 45 Metern Tiefe war grenzüberschreitende Zusammenarbeit gefragt: Die Startgrube lag auf deutscher Seite, die Zielgrube auf Schweizer Boden.

> mehr ...

Gütegemeinschaft Leitungstiefbau vergibt Förderpreis

Gütegemeinschaft Leitungstiefbau vergibt Förderpreis

BERLIN, 21.04.2015 – Die Gütegemeinschaft Leitungstiefbau hat erstmals einen Förderpreis in Höhe von Euro 3.000 vergeben. Ausgezeichnet wurde eine Bachelor-Arbeit über „Risikominimierung bei Horizontalspülbohrarbeiten“.

> mehr ...

Video Preview: Pipe Express in Schweden

Video Preview: Pipe Express in Schweden

STOCKHOLM, 31.03.2015 – In Schweden entstand jüngst eine neue Trinkwasserleitung im halboffenen Pipe Express Verfahren. Unser bi-Umweltbau Chefredakteur Artur Graf zu Eulenburg war live dabei!

> mehr ...

HDD in Düsseldorf: Präzisionsleistung mit einer Großbohranlage

HDD in Düsseldorf: Präzisionsleistung mit einer Großbohranlage

HÖRSTEL-RIESENBECK, 09.02.2015 – Bei der Querung einer Hauptverkehrsader der Deutschen Bahn AG in Düsseldorf war Präzision gefragt. Die Baumaßnahme unterlag höchsten Ansprüchen durch DB-Auflagen, hohem innerstädtischen Verkehrsaufkommen und durch eine angrenzende Großbaustelle.

> mehr ...

Erdkabelbau: Vier Bohranlagen auf einer Hochspannungs-Baustelle

Erdkabelbau: Vier Bohranlagen auf einer Hochspannungs-Baustelle

LENNESTADT, 15.12.2014 – Hochbetrieb bei der Installation von Versorgungsleitungen in Reutlingen unter einer Hauptstraße: Da die Zeit drängte, mussten vier Grundodrill-Bohranlagen in verschiedenen Tiefenebenen gleichzeitig arbeiten.

> mehr ...

Vorführtage bei Tracto: „Grabenlose Technik, die begeistert“

Vorführtage bei Tracto: „Grabenlose Technik, die begeistert“

LENNESTADT, 19.08.2014 – Bei Tracto-Technik starten am 16. September wieder die „Hands on Days“. Die beliebten internationalen Vorführtage unter dem Motto „Grabenlose Technik, die begeistert“ finden schon zum zehnten Mal statt.

> mehr ...

Stuttgart 21: Bohrstart für den Fildertunnel

Stuttgart 21: Bohrstart für den Fildertunnel

SCHWANAU, 16.07.2014 – Die 2.000 Tonnen schwere Tunnelbohrmaschine namens "Suse" von Herrenknecht hat ihre Arbeit aufgenommen. Der Fildertunnel wird den neuen Stuttgarter Hauptbahnhof mit dem Stuttgarter Flughafen verbinden.

> mehr ...

Skandinavien: HDD-Streckenrekord bei minus 27 Grad

Skandinavien: HDD-Streckenrekord bei minus 27 Grad

SCHWANAU, 25.03.2014 – Bei tiefsten Temperaturen verlegte eine schwedische Bohrmannschaft drei Rohrleitungen unter einem zugefrorenen See mit einem Horizontalbohr-Rig. Dabei stellte sie einen skandinavischen Langstreckenrekord auf.

> mehr ...

XXL-Tunnelbohrmaschinen im Jangtse-Delta

XXL-Tunnelbohrmaschinen im Jangtse-Delta

SCHWANAU, 14.03.2014 – Vier riesige Herrenknecht-Tunnelbohrer unterfuhren 2013 große chinesische Flüsse und bohrten doppelspurige U-Bahn-Tunnel und dreispurige Straßentunnel auf. Die Bauwerke bilden Schlüsselinfrastrukturen für effiziente Verkehrssysteme im Jangtse-Delta.

> mehr ...

HDD-Verfahren: Schadens-Monitoring beim Rohreinzug

HDD-Verfahren: Schadens-Monitoring beim Rohreinzug

LACHENDORF, 03.02.2014 – Die permanente Überwachung der Rohrumhüllung während des Rohreinzugs bei HDD-Bohrungen kann Millionenschäden verhindern. Mit dem Prüfverfahren „Pull & Check“ lassen sich Beschädigung sofort feststellen.

> mehr ...

Rohrleitungsbau: „System2“ erstmals erfolgreich angewandt

Rohrleitungsbau: „System2“ erstmals erfolgreich angewandt

NORDHAUSEN, 31.01.2014 – Hinter der Bezeichnung „System2“ verbirgt sich eine neue Verlegetechnik für größere Stahlrohrdurchmesser, die Microtunneling und Horizontalbohrtechnik kombiniert. Sie wurde zum ersten Mal nördlich von Moskau angewandt.

> mehr ...

Phrikolat: App für Berechnungen auf der HDD-Baustelle

Phrikolat: App für Berechnungen auf der HDD-Baustelle

HENNEF, 14.08.13 – Für alle, die auf der Baustelle mit Bohrspülung und mit der gesteuerten Horizontalbohrtechnik zu tun haben, hat die Phrikolat Drilling Specialties GmbH aus Hennef ihre mobile HDD-App entwickelt.

> mehr ...

Selbsterhärtende Bohrspülungen: Forscher untersuchen Praxistauglichkeit

Selbsterhärtende Bohrspülungen: Forscher untersuchen Praxistauglichkeit

FREIBERG, 29.01.2013 – Selbsterhärtende Bohrspülungen erfüllen bei Bohrungen im HDD-Verfahren ihren Zweck. Voraussetzung ist jedoch, eine Vermischung der konventionellen Spülung mit dem Bindemittel zu verhindern.

> mehr ...

Premiere in Rio: Tunnelbohrmaschine für neue Metro

Premiere in Rio: Tunnelbohrmaschine für neue Metro

SCHWANAU, 06.11.12 – Zum ersten Mal wird in Rio de Janeiro eine Tunnelbohrmaschine eingesetzt. Eine riesige TBM mit einem Durchmesser von 11,46 Metern hat Herrenknecht jetzt für den Bau der neuen U-Bahn-Linie 4 geliefert.

> mehr ...

HDD Bohrzubehör online

HDD Bohrzubehör online

LENNESTADT, 19.10.11 – Tracto-Technik hat unter der Adresse www.hdd-bohrzubehoer.de eine neue Webseite für HDD Bohrzubehör gestartet. Hier können Kunden direkt und ohne Umwege auf das Zubehör der Lennestädter zugreifen.

> mehr ...

Bohren aus der Steckdose

Bohren aus der Steckdose

Das Unternehmen Max Wild steigt in die Großbohrtechnik ein und tut dies mit einer selbst gebauten Eigenkonstruktion. Bei dieser HDD-Anlage wurde erstmals ein Antriebskonzept realisiert, das für Bohrgeräte dieser Art völlig neu ist.

> mehr ...

Anlandungen im HDD-Verfahren

Anlandungen im HDD-Verfahren

Unter extremen Rahmenbedingungen wurden auf Norderney Kabelschutzrohre für Off-Shore Windenergieparks verlegt - und das innerhalb kürzester Zeit.

> mehr ...

Einsatz des Pipe Thrusters zur vorsorglichen Havariebewältigung

Einsatz des Pipe Thrusters zur vorsorglichen Havariebewältigung

Einsatzmöglichkeit des Pipe Thrusters am Beispiel einer Havarie beim Einbringen einer 48“ Gasleitung in ein nach dem HDD-Verfahren erstelltes Bohrloch.

> mehr ...

DN 900 im Einzelrohreinzug in Belgien

DN 900 im Einzelrohreinzug in Belgien

Seit ca. 30 Jahren werden grabenlose Einbauverfahren eingesetzt und weiterentwickelt. Die Weiterentwicklung der Maschinentechnik geht dabei einher mit der Modifizierung des traditionellen Rohrwerkstoffes duktiles Gusseisen und deren längskraftschlüssiger Verbindungstechnik.

> mehr ...

Neues Verlegeverfahren erfüllt alle Erwartungen

Neues Verlegeverfahren erfüllt alle Erwartungen

Direct in die Ems In Rysum kam zum zweiten Mal weltweit Direct Pipe zum Einsatz. Da hier erstmals mit diesem Verfahren ein Produktenrohr verlegt wurde, hatte die Baustelle so etwas wie Premierencharakter.

> mehr ...

Technischer Generationensprung

Technischer Generationensprung

Heutige HDD-Anlagen sind nicht vergleichbar mit Geräten von vor fünf Jahren. Heutige Anlagen können sehr viel mehr, sie weisen viele high-tech-Komponenten auf, sind jedoch keinesfalls komplizierter in der Bedienung geworden, sondern im Gegenteil, sie wurden bedienungsfreundlicher und komfortabler.

> mehr ...

Bohrspülungsaufbereitung – Wann lohnt sich das?

Bohrspülungsaufbereitung – Wann lohnt sich das?

In den kommenden Jahren wird mehr und mehr die Forderung nach dem Schutz und der Wiederverwendung unserer natürlichen Ressourcen gestellt werden.

> mehr ...

Mengenkalkulation und Spülungsmessung

Mengenkalkulation und Spülungsmessung

Spülbohrungen ohne Spülungswiederaufbereitung machen den Großteil aller durchgeführten Horizontalbohrungen aus und erfordern zur Kalkulation und Qualitätssicherung des spülungstechnischen Anteils eine differenziertere Betrachtung.

> mehr ...

HDD im Bereich von Kampfmittel-Verdachtsflächen

HDD im Bereich von Kampfmittel-Verdachtsflächen

Völlig neuartiges Verfahren für die Sondierung zur Ortung von Kampfmitteln auf Verdachtsflächen und Freigabe eines kreisförmigen Bohrlochbereiches für eine neu zu verlegende Leitung.

> mehr ...

HDD mit Stahlmantelrohren

HDD mit Stahlmantelrohren

Fernwärme Baumaßnahme in Braunschweig Bei der Querung eines ökologisch sensiblen Landschaftsschutzgebietes mit einer Fernwärmeleitung fiel die Wahl des Bauverfahrens auf das Horizontalspülbohrverfahren HDD.

> mehr ...